Kollwentz Neusatz Chardonnay 2016

75 cl - Bouteille, Normalflasche


44,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 58,67 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


5/5 Gläser Wein.Pur 2018/19

5/5 Sterne Vinaria Weinguide 2018/19

92-94/100 Falstaff

"Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Frische gelbe Tropenfrucht, zart nach Orangenzesten, feine Holzwürze, Nuancen von Blütenhonig. Saftig, elegant, feine Fruchtsüße, finessenreiche Struktur, mineralisch, bleibt gut haften, bereits gut antrinkbar."
(Tasting: Weinguide 2018/19, Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2018, am 12.06.2018)

"Es ist die Riede Neusatz, welche die aus dem Westen kommenden Besucher in Großhöflein begrüßt. Wobei das von der Ried Neusatz im Namen geführte "Neu" relativ ist - Weingärten wurden hier schon vor 1750 gepflanzt.
Vom Hangfuß des Leithagebirges bis auf 215 m Seehöhe ansteigend, begrenzt der Neusatz das Großhöfleiner Hottergebiet gegen Westen, Richtung Großhöflein schließt er an die Rieden Haussatz und Point an. Die Ried Neusatz ist aufgrund ihrer Bodenbeschaffenheit, ihrer Ausrichtung nach Süden und ihrer Offenheit für den Westwind eine der wenigen Rieden in Großhöflein, die sich für den Anbau von zumindest zwei Rebsorten hervorragend eignen. Im ortsnahen, tiefer gelegenen Teil reift der Zweigelt auf mittelschweren Lehmböden mit hohem Kalkgehalt zu höchsten Qualitäten heran. Sie finden Eingang in die Cuvées Eichkogel und Steinzeiler.
Der höher gelegene, ortsferne Teil ist mit seinem steinigen Kalkboden prädestiniert für den Chardonnay, der hier Weine mit intensiven Aromen und markanter Mineralität hervorbringt.
Die Ried Neusatz ist 55 ha groß, das Weingut Kollwentz bewirtschaftet 5,46 Hektar Weingärten."
(Weingut Kollwentz)


Anbauregion: Burgenland
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2016
Typ: Weißwein Weißwein trocken
Land: Österreich
Weingut: Kollwentz
Lage: Neusatz
Rebsorte: 100% Chardonnay
Ausbau: 18 Monate in burgundischen Piéce (228 l)
Ertrag: 45 hl/ha
Rebfläche: 3,84 ha
Boden: Sandiger Lehmboden mit hohem Schiefer- und Kalkanteil
Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Gesamtsäure: 5,0 g/l
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2034+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Falstaff: 92-94/100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: Weingut Kollwentz, Hauptstraße 120, 7051 Großhöflein, Österreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.