F.X Pichler Unendlich Riesling 2020

75 cl - Bouteille, Normalflasche


298,00 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 397,33 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


99/100 Falstaff

"Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Blütenhonig, Mandarinenzeste, zart nach Mango, Pfirsich, Ananas und Maracuja, facettenreiches jugendliches Bukett. Saftig, süße weiße Steinobstnuancen, frischer Säurebogen, mineralisch-salzige Noten im Abgang, noch fehlt die im Namen des Weines versprochenen Länge, wird von Flaschenreife profitieren."
(Tasting: Best of Veganer Wein 2021 ; Verkostet von: Peter Moser, Veröffentlicht am 27.08.2021, falstaff.de)

95-96/100 PP

"Pichler’s most iconic wine! The 2020 Riesling Unendlich comes entirely from the Kellerberg this year and is based on the more raisined grapes that were picked in the same go with the regular Kellerberg Riesling due to the fear of spreading rot. The bouquet shows intense and dense fruit of ripe and juicy white peach aromas as well as noble raisin aromas. Juicy-piquant, with crystalline and salty acidity, this is a powerful and very concentrated yet rather classic Unendlich with a firm, close-meshed structure. This 2020 is still very, very young, and I am curious to taste this Unendlich again after the bottling and closer to its release in spring next year. Tasted as a sample in June 2021, to be bottled in July and to be released in May 2022. 2020 is the first vintage Lucas Pichler doesn't use the predicates of the Vinea anymore since he left the group earlier this year."
(Stephan Reinhardt, robertparker.com)

"Die Spielarten der Natur sind unendlich, aber jeder Weingarten gleicht einem Mikrokosmos, der das Leben und die Geschichte – auch die unserer Familie – widerspiegelt“. Die Idee, das Maximum von Terroir und Rebsorte auszureizen, war schon Jahre vor dem ersten „Unendlich“ lebendig. Mit dem Jahrgang 1998 wurde diese Vision erstmals Wirklichkeit. Unsere Leidenschaft liegt darin, einen Wein zu erzeugen der ein Erlebnis für die Sinne ist, ein Gesamtkunstwerk. Das Bühnenbild von Karl Friedrich Schinkel aus der Mozart-Oper „Die Zauberflöte“, dargestellt als Sternenhimmel auf blauem Grund – ein Symbol für kosmische Unendlichkeit, war uns Vorbild für diesen außergewöhnlichen Wein. Der Wein mit „unendlichem“ Abgang – das Bühnenbild als Sinnbild."
(Weingut F.X Pichler)

"F.X. Pichler is the Château Latour, Domaine de la Romanée Conti, Zind-Humbrecht, Sandrone and Helen Turley of the Wachau"
(Robert M. Parker, Jr.)


Anbauregion: Wachau
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2020
Klassifikation: DAC Wachau
Typ: Weißwein trocken Weißwein
Land: Österreich
Weingut: Pichler, F.X
Lage: Großer Teil vom Loibenberg und ein kleinerer Teil vom Kellerberg
Rebsorte: 100% Riesling
Ausbau: Temperaturkontrollierter Stahltank, anschließend großes Holz
Boden: karger Urgesteinsboden mit Paragneis und erzhaltigem Gestein (Loibner Berg) und extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis, Glimmer, Schiefer und erzhaltigem Gestein (Kellerberg)
Alkoholgehalt: 15,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2049+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Bewertung Falstaff: 99/100
Bewertung Daniel Nussbaum: 97+ /100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: Weingut F.X Pichler, Oberloiben 57, 3601 Dürnstein, Österreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.