Chateau Les Ormes de Pez 1988

75 cl - Bouteille, Normalflasche


39,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 52,00 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


Chateau Ormes de Pez liegt auf der Halbinsel Medoc, ca. eine Autostunde von Bordeaux entfernt. Dieses hervorragende Weingut umfasst knapp 36 Hektar mit im Durchschnitt 38 Jahre alter Reben. Obwohl Lynch Bages, als Grand Cru Gewächs im Pauillac das Flagschiff der Familie ist, werden die Weine von Ormes de Pez mit ähnlicher Sorgfalt und Aufmerksamkeit hergestellt. Frei übersetzt bedeutet „de Pez“ - Frieden und „Ormes“ - „die Ulme“, diese findet sich seit 2003 auf dem Etikett wieder und führt auf die mythische Baumart zurück. Mittels des „Oenoview“ genannten Satelittensystems, kann das Chateau einzelne Plots innerhalb des Weinbergs nach deren Reifezustand lesen. Die Fässer wurden zudem mittlerweile komplett auf drehbare Fasshalter umgestellt. Eine praktische aber auch sehr teure Methode, die im Spitzenrotweinbau des Öfteren Anwendung findet.


Anbauregion: Bordeaux Haut-Médoc
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 1988
Klassifikation: Cru Bourgeois
Typ: Rotwein Rotwein trocken
Land: Frankreich
Weingut: Chateau Les Ormes de Pez
Rebsorte: 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot und 10% Cabernet Franc
Ausbau: 14-16 Monate in zu 20-40% neuen, französischen Barriques, Schönung, keine Filtration
Ertrag: 45-50 hl/ha
Rebfläche: 36 ha
Durchschnittliches Rebenalter: 35 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 18.500 Kisten
Boden: Flache Schicht von grobem Kies über mit einem hohen Kalkstein-Anteil vermischten Feinkies-Unterboden
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Stockdichte: 9.000 Reben/ha
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Grand Vin: Les Ormes de Pez
Abgefüllt von: Château Ormes de Pez, 29 route des Ormes 33180, St-Estèphe, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.