Chateau L'Arrosée 1989

75 cl - Bouteille, Normalflasche


79,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 105,33 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


88/100 PP

"Both vintages of L'Arrosee performed slightly better than my original tastings. The 1989 surprised me, as it had been consistently underwhelming in previous tastings. I am a huge fan of this estate's wines, but I have never been enamored of the loosely-jointed, diluted 1989. The wine appears to have pulled itself together, although there is more aggressive tannin in the finish than I would like to see. The 1989 exhibits a dark ruby color, with slight lightening at the edge, as well as plenty of earthy, black-cherry fruit nicely touched by sweet, toasty oak. It exhibited more richness, glycerin, intensity, and precision than it has in previous tastings. It can be drunk now as well as over the next decade."
(Robert M. Parker, Jr., robertparker.com)


Mit einer Jahresproduktion von gerade mal knapp 3.500 Kisten gerhört L´Arrosee zu den kleinen Produzenten am rechten Ufer. Im Jahr 2002 kaufte die Familie Caille Chateau L´Arrosee. Sie investierten einen hohen Betrag in die Instandsetzung der Weinberge und die Renovierung des Kellers. Außerdem engagierten sie den erfahrenen Önologen Gilles Pouquet als führenden Berater. Allerdings behielten die Cailles das Château nicht lange. Bereits 2013 verkauften sie Chateau L´Arrosee an die Domaine Clarence Dillon, denen auch Haut Brion gehört. Die Cuvée besteht meist zu 60% aus Merlot, 20% Cabernet Franc und 20% Cabernet Sauvignon. Der Wein reift in neuen Eichenfässern, je nach Jahrgang zwischen 12 und 18 Monate lang. Chateau L´Arrosee ist ein feingliedriger St. Emilion ohne große Opulenz oder Extraktsüße. Was ihm jedoch davon eventuell fehlt, macht er durch seine sanfte Textur, seine Struktur und Tiefe mehr als wett.


Anbauregion: Saint-Émilion Bordeaux
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 1989
Klassifikation: AOC Saint-Émilion Grand Cru
Typ: Rotwein Rotwein trocken
Land: Frankreich
Weingut: Chateau L'Arrosée
Rebsorte: 60% Merlot, 20% Cabernet Franc und 20% Cabernet Sauvignon
Ausbau: 12-18 Monate in 100% neuen Barriques, Schönung, leichte Filtration
Ertrag: 30-35 hl/ha
Rebfläche: ca. 9,5 ha
Durchschnittliches Rebenalter: 35 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 3.500 Kisten
Boden: Plateau (Kalkstein-Formationen mit Tonkalk oder sandigem Ton), Graves (Kies und grober Schotter) und/oder Sables (Schwemmland-Schotter)
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung robertparker.com: 88/100
Bewertung Jahrgang: ****-*****/*****
Abgefüllt von: Château l'Arrosée, Château Quintus, No.1 Larosé, 33330 St. Emilion, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.