Tschida Illmitz 2007

75 cl - Bouteille, Normalflasche


37,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 49,33 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


92-94 Falstaff

Von kleinbeerigen Minitrauben aus den ältesten Zweigelt-Rebstöcken

BODENFORMATION: sandig-schottrig
REBENPFLANZJAHR: 1972 - Keine Bewässerung
VINIFIKATION: Maischegärung nach der Methode Christian Tschida. Biologischer Säureabbau (Malolaktische Gärung) im Eichenfass. Keine Schönung.
LAGERUNG: 28 Monate in 100% neuen Eichenfässern von 500L, 600L und 1250L.
LESE: erfolgt traditionell von Hand in kleinen Kisten, Vorselektion im Weingarten.
ALKOHOL: 12,5%vol RESTZUCKER 0,9g/l SÄURE 5,6g/l

Nach einem perfekten Sommer brachten geringe Niederschläge zum richtigen Zeitpunkt und die Abkühlung im August eine traumhafte Vegetation. Der außergewöhnlich schöne Herbst ermöglichte eine langsame Annäherung an die physiologische Traubenreife. Anfang Oktober, an einem einzigartig schönen "Altweibersommertag" haben wir mit einer 20-köpfigen Lesemannschaft die vollreifen, hocharomatischen Ausnahmetrauben in den Morgenstunden geerntet.

KOSTNOTIZ: Zart nach Weichsel, ein wenig Pfeffer, dunkle Waldbeeren. Am Gaumen ein wenig paradox - feingliedrig, elegant angelegte Struktur aber kraftvoll zugleich, frisch und straff mit einem stark focussierten, von forderndem Tannin getragenen, Abgang. Das hat Spannung und besitzt genügend Rohkraft um noch sehr weit von einem ersten Höhepunkt entfernt zu sein.
(Christian Tschida, Illmitz Dezember 2008)

Hersteller/Erzeuger: Christian Tschida, Apetlonerstraße 23, 7142 Illmitz, Burgenland, Österreich

Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.