Salwey Kirchberg Spätburgunder Großes Gewächs 2015

75 cl - Bouteille, Normalflasche


49,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 65,33 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


98/100 Gault & Millau

96/100 Falstaff

"Im Duft Süßkirsche und geriebenes Vulkangestein, Asche. Dann setzt der Wein den Gaumen unter Starkstrom: Saftigkeit, taktile Mineralität und Säure in rarer Eindringlichkeit und zudem in rarer Harmonie. Das wird ganz groß - und in 30 Jahren noch leben."
(Tasting: Weinguide Deutschland 2019, Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2019, am 23.11.2018)

"Der Kirchberg, 4,5 ha eigene Weinlage und Naturschutzgebiet - unser "Hausberg" und ganzer Stolz. Er besteht aus hartem kargen Vulkanfelsen, genannt Tephrit. Im Sommer ist er ein Glutofen in dem nur die alten Reben, die bereits tief gewurzelt haben, bestehen können. Ausschließlich von diesen Reben - in Steillagen mit bis zu 45% Hangneigung in Süd- bis Südwestausrichtung - gewinnen wir unsere Großen Gewächse. Der GG KIRCHBERG Spätburgunder kommt immer aus dem Herzstück dieser Lage von alten Reben. Die kühlen Westwinde aus Frankreich sorgen für eine schnelle Abtrocknung sowie einen guten Gesundheitszustand der Trauben und geben den Weinen ein straffes Säuregerüst. Dem entgegen wirken eine hohe Konzentration und ein hoher Gerbstoffanteil durch den vulkanischen Untergrund. In Kombination führt dies zu extrem langlebigen Weinen, die auf beeindruckende Weise die Landschaft des Kaiserstuhls weitergeben."
(Weingut Salwey)

"Wir bewirtschaften unsere Weinlagen mit großem Respekt gegenüber Klima, Pflanzen und Tieren. Unsere Top-Lage Kichberg grenzt direkt an eines der bestgeschützten Naturschutzgebiete des Landes. Das Lesegut wird ausnahmslos von Hand eingebracht und schonend bis zur ersten Traubenselektion transportiert. Wir erzeugen ausnahmslos trockene, vollständig durchgegorene Weine. Deren Stilistik ist klar und geradlinig und wird einzig von Sorte und der Mineralität des Terroirs - Vulkan oder Löss - bestimmt. Unsere Spitzenlagen - VDP.GROSSE LAGE® - sind HENKENBERG, KIRCHBERG und EICHBERG. Die Weine werden zu großen Teilen in Holzfässern aus Kaiserstühler Eiche ausgebaut und reifen im eigenen Bergkeller."
(Weingut Salwey)


Anbauregion: Baden
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2015
Klassifikation: Großes Gewächs
Typ: Rotwein trocken Rotwein
Land: Deutschland
Weingut: Salwey
Lage: Kirchberg
Rebsorte: 100% Spätburgunder (Pinot Noir)
Ausbau: Entrappt, danach 7 Tage gekühlte Maischung mit Überschwallen. Danach offene Maischergärung mit natürlichen Hefen bei 25°-33°C für weitere 7-12 Tage. Die Rappen wurden der Maische zu 100 % wieder zugegeben. Farb- und Tanninauslösung durch Überschwallen und moderatem Unterstoßen der Maische. Nach der Pressung Lagerung in Barriques (20% davon Erstbelegung) über 12-14 Monate, auf der Hefe ohne Abstich. Die Fässer mit 228 L (Pièces) wurden aus Kaiserstühler Eiche in Küfereien des Burgund gefertigt.
Rebfläche: 40 ha
Durchschnittliches Rebenalter: über 40 Jahre
Boden: Tiefer, dunkler Vulkanverwitterungsboden
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2037+
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Falstaff: 96/100
Bewertung Gault Millau: 98/100
Bewertung Daniel Nussbaum: 94+/100
Bewertung Jahrgang: *****/*****
Abgefüllt von: Weingut Salwey, Hauptstraße 2, 79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl, Deutschland
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.