Salwey Eichberg Spätburgunder Großes Gewächs 2013

75 cl - Bouteille, Normalflasche


39,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 52,00 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


92/100 PP

"The 2013 Spätburgunder Oberrotweiler Eschberg GG is deep, ripe and intense on the nose, dark flavored and spicy, with nice lemon and grapefruit aromas underlining the overall impression of berries. Silky, round and generous on the palate, this is a full-bodied, lemon-fresh and firmly structured Pinot Noir with an excellent aging potential. I would not touch it before 2018 or 2019, but this wine should go for ten years from now. This is a promising wine with a lingering freshness, purity and tension."
(Stephan Reinhardt, robertparker.com)

"Der Eichberg war ursprünglich tatsächlich mit Eichen bepflanzt und wurde 1820 erstmals mit Reben bestockt. Er rahmt Oberrotweil an seiner nordwestlichen Seite ein und grenzt den Ort zur Nachbargemeinde Bischoffingen hin ab. Exposition von Süd-Ost nach Süd-West, mit bis zu 50% Neigung. Der Untergrund ist verwitterter, schwarzer Vulkanboden aus Aschetuff, Basaltstein mit geringer Lößauflage, auf denen die Reben tief Wurzeln können. Unsere Weinberge sind hauptsächlich nach Süd-Osten ausgerichtet. Dies gewährleistet eine schnelle Abtrocknung durch die Sonne und schützt vor Säureverlust durch zu große Hitzeeinwirkung über den ganzen Tag."
(Weingut Salwey)

"Wir bewirtschaften unsere Weinlagen mit großem Respekt gegenüber Klima, Pflanzen und Tieren. Unsere Top-Lage Kichberg grenzt direkt an eines der bestgeschützten Naturschutzgebiete des Landes. Das Lesegut wird ausnahmslos von Hand eingebracht und schonend bis zur ersten Traubenselektion transportiert. Wir erzeugen ausnahmslos trockene, vollständig durchgegorene Weine. Deren Stilistik ist klar und geradlinig und wird einzig von Sorte und der Mineralität des Terroirs - Vulkan oder Löss - bestimmt. Unsere Spitzenlagen - VDP.GROSSE LAGE® - sind HENKENBERG, KIRCHBERG und EICHBERG. Die Weine werden zu großen Teilen in Holzfässern aus Kaiserstühler Eiche ausgebaut und reifen im eigenen Bergkeller."
(Weingut Salwey)


Anbauregion: Baden
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2013
Klassifikation: Großes Gewächs
Typ: Rotwein trocken Rotwein
Land: Deutschland
Weingut: Salwey
Lage: Eichberg
Rebsorte: 100% Spätburgunder (Pinot Noir)
Ausbau: Entrappt, ca. 7 Tage gekühlte Einmaischung mit Überschwallen. Danach offene Maischegärung mit natürlichen Hefen bei 25°-33°C für weiter 7-12 Tage. Nach der Pressung malolaktische Gärung in neuen Barriques, anschließend 12 Monate Lagerung auf der Hefe ohne Abstich. Die Fässer mit 228 L (Pièces) wurden aus Kaiserstühler Eichen in Küfereien des Burgunds gefertigt, unfiltriert
Rebfläche: 40 ha
Durchschnittliches Rebenalter: 40 Jahre
Boden: Tiefer, dunkler Vulkanverwitterungsboden
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2031+
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung robertparker.com: 92/100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: Weingut Salwey, Hauptstraße 2, 79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl, Deutschland
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.