Les Héritiers du Comte Lafon Mâcon-Chardonnay Clos de la Crochette 2017

75 cl - Bouteille, Normalflasche


22,41 €

inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 29,88 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


92/100 PP

"Mingling aromas of citrus rind and peach with nuances of paraffin wax, blanched almonds and white flowers, the 2017 Mâcon-Chardonnay Clos de la Crochette is medium to full-bodied, satiny-textured and charming, with good concentration and chalky extract, girdled by lively acids. This is another fine bottling from a very successful vintage for the Héritiers du Comte Lafon.

The Lafon family established this important domaine in the village of Milly-Lamartine in 1999, which now amounts to over 25 hectares, all farmed biodynamically. Vinification is mostly in foudres and demi-muids, though the domaine's Pouilly-Fuissé ferments in used 225-liter barrels, with élevage typically completed with a few months on the lees in stainless steel. Caroline Gon runs the estate, overseen by Dominique Lafon. 2017 is one of the most successful vintages that I've tasted from Les Héritiers du Comte Lafon, the wines displaying all the cut and tension that's their signature, combined with plenty of crisply fleshy fruit to cloak their acid structure. All the wines reviewed here come warmly recommended."
(William Kelley, robertparker.com)

Im Jahr 1999 kaufte die Familie Lafon eine Domaine in Milly-Lamertine im Mâconnais und etablierte dort das Weingut Héritiers du Comte Lafon. Ähnlich wie im Stammhaus in Meursault wurde auch hier umgehend mit der Umstellung auf die biodynamische Bewirtschaftung begonnen. Seither haben sich die Gewächse dieses Hauses Jahr für Jahr stetig verbessert und zählen heute zu den feinsten Weinen ihrer Art in der Region. Sie sind kristallklar in der Frucht und feingliedrig-mineralisch im Aufbau, dabei aber auch mit der typischen Frische und Unbeschwertheit des Mâconnais ausgestattet. Je nach Appellation werden die Weine im Edelstahltank, in traditionellen Fudern oder in "demi-muid"-Fässern mit nicht weniger als 500 l Inhalt ausgebaut. Neue Barriques kommen hingegen nicht zum Einsatz.


Anbauregion: Pouilly-Fuissé, Mâconnais Burgund
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2017
Klassifikation: AOC Pouilly-Fuissé
Typ: Weißwein Weißwein trocken
Land: Frankreich
Weingut: Les Héritiers du Comte Lafon Domaine des Comtes Lafon
Lage: Clos de la Crochette
Rebsorte: Chardonnay
Ausbau: In gebrauchten Barriques (225l)
Rebfläche: 25 ha
Boden: Auflage aus braunem Kalkstein-Verwitterungsschutt darunter Mergelböden mit Lehmanteil auf einem Sockel von Jurakalk
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2036+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung robertparker.com: 93/100
Bewertung Daniel Nussbaum: 91+/100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: Domaine Les Héritiers du Comte Lafon 4, Rue Lamartine, 71960 Milly-Lamartine, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.