Lamy-Caillat Chassagne Montrachet Les Champs Gains 1er Cru 2017

75 cl - Bouteille, Normalflasche


184,23 €

inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 245,64 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


93/100 PP

"The 2017 Chassagne-Montrachet Les Champs Gain 1er Cru has a gorgeous, quite saline, chalky bouquet that offers praline and light lemon curd aromas. The palate is well balanced with touches of walnut and nutmeg filtering though the citrus fruit, and quite Meursault-like toward the spicy finish, which lingers long in the mouth. Superb."
(Neal Martin, robertparker.com)

"Domaine Lamy-Caillat is the most exciting producer of white Burgundy that you´ve never heard of. And one thing is certain: as this domaine wins the recognition it deserves, bottles of Lamy-Caillat are only going to become ever harder to find."
(Robert Parkers Wine Advocate, März 2018)

Sébastien Caillat ist als Schwiegersohn von René Lamy für die Vinifikation im Weingut Lamy-Pillot verantwortlich. Nebenher erzeugt er aber auch Weine ganz nach seinen eigenen Vorstellungen in seiner winzigen Domaine Lamy- Caillat. Die Weine werden in einem außergewöhnlich kühlen und feuchten Keller ausgebaut, der tief in den Kalksteinsockel von Chassagne gegraben wurde. Dieser Keller ermöglicht einen besonders langsamen, behutsamen Ausbau der Weine, die dort bis zu 24 Monate im Fass reifen dürfen. Bei seinen Rebflächen legt Sébastien Caillat großen Wert auf ökologische Bewirtschaftung und eine hohe Stockdichte von 10.000 Reben je Hektar, die aus alten "Sélections massales" stammen.

Anbauregion: Burgund, Côte de Beaune Burgund
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2017
Klassifikation: Premier Cru (Burgund)
Typ: Weißwein Weißwein trocken
Land: Frankreich
Weingut: Domaine F. Lamy-Caillat
Lage: Les Champs Gains
Rebsorte: Chardonnay
Ausbau: 12 Monate im französischem Holz und weitere 12 Monate im Stahl auf der Hefe
Rebfläche: 1,2 ha (alle Lagen)
Durchschnittliches Rebenalter: über 50 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 291 Kisten
Boden: Auflage aus braunem Kalkstein-Verwitterungsschutt darunter Mergelböden mit Lehmanteil auf einem Sockel von Jurakalk
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Stockdichte: 10.000 Reben pro ha
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2040+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Jahrgang: *****/*****
Abgefüllt von: Domaine F. Lamy-Caillat, Place du Grand Puits, 21190 Chassagne-Montrachet, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.