La Bionda Recioto Le Tordare Valpolicella Classico 2008

50 cl - Französischer Pot


28,76 €

inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 57,52 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


Farbe:
Tiefdunkles Kirschrot, fast schwarz im Kern mit deutlichen violetten Reflexen.

Nase:
Der 2008er Le Tordare Recioto riecht nach süßen dunklen Früchten, wie Holunderbeerensirup, Brombeerkompott, schwarzen Kirschen in dunkler Schokolade und kandiertem Lavendel. Neben der Süße treten Noten von Bergamotte, wilder Minze, Rosmarin, Thymian und Salbei hinzu, die ihm einen erfrischenden Anstrich verleihen.

Gaumen:
Am Gaumen wirkt der 2008er Le Tordare Recioto süß und zugleich erfrischend. Seine herben Noten, die ihm das Tannin verleiht erinnern an schwarzen Tee und edle Bitterschokolade. Toller Begleiter zu pikanten Käsen und Desserts.

Verkostet von Hilker Christina am 14.11.2012, Copyright Hilker Christina

Kurzvita Hilker Christina: Nach ihrer Ausbildung im Hotel Bareiss in Baiersbronn war Christina Hilker Chef-Sommelière im Stuttgarter Zwei-Sterne-Restaurant Speisemeisterei. Sie hat 2003 die Trophée Ruinart als beste Sommelière Deutschlands gewonnen und wurde 2005 vom Gault Millau als "Sommelière des Jahres" ausgezeichnet.

"Ca´ La Bionda was founded in 1902 and includes 29 hectares of vineyard planted between 150 and 300 meters above sea level. They also own seven hectares of the Ravazzol cru with volcanic soils and 70-year-old vines. It is considered among the best in the area. One of the things that fascinates me most about this estate is the hard work completed to restore the ancient stone walls (marogne in local dialect) that are especially prevalent in the Marano di Valpolicella area. From a distant perspective, the marogne form beautifully linear illusions and textured patterns that crisscross the faces of the hills. Sometimes they are built with small boulders and other times, with flat tiles. No mortar is ever used and the walls are miraculously hearty and long lasting. They do require meticulous upkeep and Pietro Castellani of Ca´ La Bionda has implemented a strict dry wall protection protocol since 1990. Starting in 2014, the vineyard will be certified organic."
(Monica Larner, robertparker.com)

Flaschengröße: 50 cl - Französischer Pot
Jahrgang: 2008
Klassifikation: DOC Valpolicella Classico
Typ: Rotwein
Land: Italien
Weingut: Cà La Bionda
Anbauregion: Valpolicella Classico
Rebsorte: 70% Corvina, 20% Corvinone, 10% Rondinella und Molinara
Ausbau: 8 Jahre in einem neuen 3000-Liter-Eichenfass
Durchschnittliches Rebenalter: ca. 55 Jahre
Boden: Lockerer Lehmboden
Alkoholgehalt: 16,0 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2040+
Trinktemperatur: 15-17 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Daniel Nussbaum: 93/100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: Azienda Agricola Cà La Bionda, Via Bionda 4, 37020 Marando di Valpolicella-Verona, Italien
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.