Kühling-Gillot Rothenberg Wurzelecht Riesling Großes Gewächs 2018

75 cl - Bouteille, Normalflasche


125,75 €

inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 167,67 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


100/100 Gault Millau

Nach dem "Restaurantguide" hat der Restaurantführer "Gault & Millau" nun auch seinen "Weinguide 2020" veröffentlicht. Dabei wurden natürlich auch die namhaften Wein aus Nackenheim ausgezeichnet. Insgesamt wurden 1078 Weingüter und knapp 12.000 Weine bewertet.
Drei Weine zeichnete der Restaurantführer mit 100 Punkten aus - die perfekte Punktzahl. Einer davon ist der 2018er Nackenheimer Rothenberg Riesling Wurzelecht Großes Gewächs vom Weingut Kühling-Gillot.
"Eine wahrlich herausragende Leistung", verkündete Gault & Millau-Chefredakteurin Britta Wiegelmann. "Die Luft an der Spitze wird sehr dünn. Im ?Gault & Millau Weinguide 2020´ sind gerade einmal 227 von 11.884 verkosteten Weinen mit 95 Punkten oder mehr bewertet - weniger als zwei Prozent."

19/20 WW

"Noch so ein herrlich vielschichtiges Bouquet aus der superben GG-Kollektion von Hans-Oliver Spanier: Extrem mineralisch-rauchig gepra¨gter Duft mit gelben Fru¨chten, heller Brasil-Tabak, etwas Quittengelee mit Ingwer, Zitrus und Orangenschalen. Sehr ma¨chtig auftretend, strahlt viel Kraft und Substanz aus. Mineralisch-saftiger Gaumen, sehr klar und pra¨gnant, auch kernige, fast «schiefero¨lige» Noten, sehr viel gelb-wu¨rzige Mineralita¨t, als schmecke man ein Substrat des Bodens, scho¨ne Salzigkeit als roter Faden. Wow: Beeindruckender und spannender Wein. Ein Wein, der zeigt, dass man auch durchaus mit mehr Reife Spannung ins Glas bringen kann. Reifen lassen und aus einem grossen Glas geniessen und dabei die sta¨ndig changierenden Duftnuancen verfolgen."
(Weinwisser)

97/100 Falstaff

"Konzentrierte Sponti-Nase, viele Kräuter, Gewürze, Malz, getrocknete Früchte. Am Gaumen eine nahezu perfekte Balance der Elemente, da wird Kraft zu Leichtigkeit, Strenge zu Eleganz und Komplexität zu Unaufgeregtheit."
(Falstaff.de)

Sicherlich einer der besten, druckvollsten und komplexesten Rieslinge Deutschlands. Jahresproduktion: nicht mehr als 1000 Flaschen.

"Unsere Gewanne im Rothenberg thront wie ein Adlerhorst auf der Hangspitze. Sie ist das steilste Stück im Rothenberg und trägt den Namen Kapellchen. Ähnlich einem burgundischen Clos ist sie durch eine Steinmauer eingefasst, die hier natürlich stützende Funktion hat.
Im Rothenberg ist der Name Programm: unsere Riesling-Reben wachsen auf einem rotschiefrigen Untergrund, der so weich und porös ist, dass die Wurzeln sich förmlich in die Schiefersteine fressen können. Es sind sicherlich einige der ältesten Riesling-Rebstöcke Deutschlands, die noch vor den Schutzgesetzen gegen die Reblaus-Katastrophe in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gepflanzt wurden. Deswegen geben wir dem Wein die Bezeichnung wurzelecht."
(Weingut Kühling-Gillot)

Anbauregion: Rheinhessen
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2018
Klassifikation: Großes Gewächs
Typ: Weißwein Weißwein trocken
Land: Deutschland
Weingut: Kühling-Gillot
Lage: Kapellchen
Rebsorte: 100% Riesling
Ausbau: Traditionelles Stückfass (1200L) aus deutscher Eiche, spontanvergoren
Boden: Roter Schiefer, Tonmergel und Löß
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2040+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung WeinWisser, René Gabriel: 19/20
Bewertung Falstaff: 97/100
Bewertung Gault Millau: 100/100
Bewertung Daniel Nussbaum: 97+/100
Bewertung Jahrgang: ****-*****/*****
Abgefüllt von: Weingut Carolin Spanier-Gillot, Oelmühlstr. 25, 55294 Bodenheim/Rheinhessen, Deutschland
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.