Kollwentz Steinmühle Sauvignon Blanc 2017

75 cl - Bouteille, Normalflasche


24,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 32,00 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


93/100 A la Carte

92/100 Falstaff

"Helles Grüngelb, Silberreflexe. Frische Nuancen von reifen Stachelbeeren, gelbe Paprikaschoten, ein Hauch von Guaven, mineralisch unterlegt. Engmaschig, weiße Apfelfrucht, frischer Säurebogen, zitroniger Touch, Limetten auch im Nachhall."
(Falstaff.de)

"Die Ried Steinmühle wurde 1675 erstmals urkundlich erwähnt. Vom Talboden der Wulka, welche den größten oberirdischen Zufluss des Neusiedlersees darstellt, steigt die Steinmühle bis zu einem Hochplateau an. Die 52 Hektar große Ried Steinmühle liegt zu einem Drittel im Talboden, einem Drittel am Hang und das letzte Drittel bildet das Plateau, welches sich 15 m über die Wulkaebene erhebt. Es wurde vor Jahrtausenden von der Leitha durch Ablagerung geschaffen. Diese mächtigen Quarzschotter sind auch als Feuersteinböden (Flint, Silex) bekannt. Auf den Quarzschottern des Plateaus gedeihen auf 2 Hektar die Sauvignon blanc-Reben des Weinguts Kollwentz.
Für die Aromabildung benötigen die Sauvignon-Reben während der Vegetationsperiode ausreichend Wasser. Dieses erhalten sie nicht ausschließlich über den Boden, sondern zu einem großen Teil auch über die Blätter. Durch die Nähe zur Wulka kommt es in den frühen Morgenstunden zu starker Taubildung. Dieses Phänomen sorgt für ein sehr spezielles Mesoklima und ist zusammen mit dem Feuersteinboden ausschlaggebend für die Würze, dieses Sauvignons."
(Weingut Kollwentz)


Anbauregion: Burgenland
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2017
Typ: Weißwein Weißwein trocken
Land: Österreich
Weingut: Kollwentz
Lage: Steinmühle
Rebsorte: 100% Sauvignon Blanc
Ausbau: Reifung auf der Hefe in großen Eichenfässern aus österreichischer Eiche
Ertrag: 45 hl/ha
Boden: Karger Schotter- und Feuersteinboden (Flint, Silex)
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Gesamtsäure: 6,3 g/l
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2028
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Falstaff: 92/100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: Weingut Kollwentz, Hauptstraße 120, 7051 Großhöflein, Österreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.