Knoll Grüner Veltliner Reserve 2018

150 cl - Magnum


169,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 112,67 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


96/100 Falstaff

"Leuchtendes Goldgelb, Silberreflexe. Feine Tabakwürze, etwas nach Blütenhonig, ein Hauch von Karamell, Honigmelone und Quitte klingen an. Gute Komplexität, saftig, fruchtsüß nach Mango, mineralisch-salzig, Honigtouch im Nachhall, sicheres Entwicklungspotenzial."
(Tasting: Weinguide Österreich 2021/22 ; Verkostet von: Peter Moser, Veröffentlicht am 09.07.2021)

Nur in großen Jahren wird der Grüne Veltliner Reserve erzeugt. Die reifen Trauben stammen aus den besten Loibner Parzellen und werden streng selektioniert. Der Ausbau ist nochmals deutlich länger als bei der Vinothekfüllung.

Das traditionsreiche Weingut Knoll in Unterloiben gehört zu den besten Winzern in der Wachau. Von fleischigen, überbordenden Weinen ist Emmerich Knoll allerdings kein Freund. Vielmehr will er das Terroir umsetzen und Feinheiten herausarbeiten, was ihm auf superbe Art auch gelingt. Hier werden tiefgründige Weißweine vinifiziert die zur absoluten Weltspitze gehören. Ältere, gereifte Knoll-Weine suchen ihresgleichen und vereinen auf wunderschöne Weise Eleganz, Finesse und Kraft miteinander. Man sollte, so wie es auch im Sinne der Familie Knoll ist, ihnen Zeit geben und sie nicht zu früh trinken. Man wird für jegliches Warten entlohnt werden. Jüngere Smaragde sollten deshalb karaffiert werden und die Grünen Veltliner entfalten sich am besten in den mundgeblasenen Burgunder-Gläsern von der Glasmanufaktur Zalto.
Das sehr empfehlenswerte Restaurant "Loibnerhof", nur ein paar Meter vom Weingut entfernt, wird von Emmerich Knolls Cousin geführt und ist ebenfalls einen Besuch wert!


Anbauregion: Wachau
Flaschengröße: 150 cl - Magnum
Jahrgang: 2018
Klassifikation: Smaragd
Typ: Weißwein Weißwein trocken
Land: Österreich
Weingut: Knoll
Lage: Hoch gelegene Parzelle vom Loibenberg und Kellerberg
Rebsorte: 100% Grüner Veltliner
Ausbau: Stahltank / Großes Holz
Rebfläche: 45 ha
Boden: Sehr mineralischer Urgesteins-Boden mit hohem Anteil an Paragneis und Glimmer
Alkoholgehalt: 14,5 % vol
Trinkempfehlung ab: 2026
Trinkempfehlung bis: 2050
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Falstaff: 96/100
Bewertung Daniel Nussbaum: 95+/100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: Weingut Knoll, Unterloiben 132, 3601, Dürnstein, Österreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.