Jean-Louis Chave Hermitage Rouge 1990

75 cl - Bouteille, Normalflasche


940,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , versandfreie Lieferung

Brutto-Literpreis: 1253,33 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


99/100PP

"1990 is the Hermitage appellation's greatest vintage since 1978, and maybe since 1961. I have been tasting Chave's Hermitage since the great 1978 vintage, and the black-colored 1990 is unquestionably the most massive and concentrated wine he has yet produced. Perhaps the real difference between it and the splendid 1989 is that the 1990 exhibits a more roasted character to its nose, as well as a bit more tannin and concentration in the mouth. Except for that, they are both mind-boggling, monumental bottles of red Hermitage. The 1990, which offers huge aromas of tar, roasted cassis fruit, and hickory, as well as astonishing concentration, will not be interesting to drink young. Anticipated maturity: 2005-2040."
(Robert M. Parker, Jr., robertparker.com)

97/100 vinous

"Chave´s 1990 Hermitage is simply magnificent from the moment it is poured. A dark, translucent ruby, the 1990 hits the palate with a rush of bold red-fleshed fruits.  Hints of herb, smoke, cedar, dried flowers, tobacco and leather open up with time in the glass, but above all else, the 1990 is superbly polished and silky, with exceptional balance and an alluring, sensual personality that makes it nearly impossible to put the glass down. This is an especially fine bottle of the 1990 and a real thrill to drink. It simply does not get too much better than this. Readers lucky enough to own well-stored bottles can look forward to another 15-20 years of pure pleasure.."
(Antonio Galloni, vinous.com)

96+-99+/100 WT

"Im Zeitlupentempo entwickelt sich der große Hermitage von Chave. War das 2001 noch ein sehr schwierig zu verkostender Wein mit deutlichem Gummiton(92/100), so kam zuletzt 2007 schon deutlich mehr rüber, ein spektakulärer Wein, der mit seiner dichten, kräftigen Aromatik schnell vom kompletten Gaumen Besitz ergreift. Irre Mischung von Cassis und schwarzem Pfeffer, sehr animalisch, immer noch fordernd und sehr lang. Da entwickelt sich eine Legende - 97+/100. 2017 so erstaunlich reif, so betörend, schon fast burgundisch wirkend, bei aller hedonistischen Süße einer großen Pralinenpackung auch noch mit einer sehr guten Struktur - WT99. Aus einer weiteren, sicher besser gelagerten Flasche 2017 noch jugendlich wirkend mit Mörderpotential - WT-96+."
(Achim Becker, wineterminator.com)

Die Weine von der Domaine Chave sind ebenso rar wie legendär. Seit 1481, also seit über 600 Jahren produziert die Familie, heute geführt von Jean-Louis Chave, die Referenz für große Weine aus Syrah. Alle großen Weinkritiker und Experten, sei es aus Frankreich, England oder den USA, verneigen sich vor ihrer großen Leistung über Jahrhunderte.  Da die Weine aus der Domaine Chave immer ausverkauft und in die kleine Produktion von ca. 2.000 Kisten/Jahr strengstens limitiert sind, hat Jean-Louis vor einigen Jahren damit begonnen, unter dem Namen "Jean-Louis Chave Sélection" klassische Rhôneweine zu produzieren, für die er als Négociant die Trauben bei befreundeten Winzern aus besten Lagen selektiert und dann nach seinen Vorstellungen vinifiziert. Die daraus bisher erzielten Ergebnisse lassen Großes erwarten! Dennoch geht nichts über einen Hermitage Rouge oder Blanc der Domaine. Nach mind. 10-20 Jahren Reifezeit werden sie zu unvergesslichen Wein-Erlebnissen.


Anbauregion: Nördliche Rhone Hermitage, nördliche Rhone
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 1990
Klassifikation: AOC Hermitage
Typ: Rotwein Rotwein trocken
Land: Frankreich
Weingut: Jean-Louis Chave
Lage: Diognières, Beaume, L'Hermite, Méal und Bessardes
Rebsorte: 100% Syrah
Ausbau: 100% Abbeeren; alkoholische Gärung in Holzbehältnissen zu 30hl; malolaktische Gärung und 18-24 monatiger Ausbau der jeweiligen Terroirs in bis zu 10-30% neuen französischen Barriques, nach Füllung (ohne Filtration) 1-3 Monate Flaschenreifung
Ertrag: 25-30 hl/ha
Rebfläche: 27 ha
Durchschnittliches Rebenalter: über 50 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: ca. 2.000 Kisten
Boden: Geröll aus Sand und Kalkstein (östlicher Teil), Granit und Lehm (westlicher Teil)
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2040+
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung robertparker.com: 99/100
Bewertung A.Galloni, vinous.com : 97/100
Bewertung Achim Becker: 96+-99+/100
Bewertung Daniel Nussbaum: 100/100
Bewertung Jahrgang: *****/*****
Abgefüllt von: Domaine Jean-Louis Chave, 37 Avenue du Saint-Joseph, 07300 Mauves, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.