Jean-Louis Chave Hermitage Blanc 1996

75 cl - Bouteille, Normalflasche


169,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 225,33 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


92-95/100 PP

"The 1996 white Hermitage averaged 14.3% alcohol naturally. Every cuvee from Peleat, Rocoule, and L'Hermite produced wines of extraordinary power and intensity, but a level of acidity that Chave rarely sees, especially when combined with such intense fruit and power. This should be a classic, although I am not sure it will surpass the other-worldly 1995. Chave's white wine always went through full malolactic, but now there is batonage (stirring the lees), as well as more barrel fermentation and a greater percentage of new oak. I have always loved Chave's white Hermitage, and have been buying it consistently since the 1978 vintage. However, I must say that if the 1994 signaled a new level of quality, the 1995 and 1996 continue that, with both vintages producing blockbuster white Hermitages that possess the texture of a great white Burgundy, in addition to extraordinary intensity and richness. Americans have never taken a liking to white Hermitage, but it ages as well as the red, and if you do not drink it during the first 2-3 years after the vintage, it is best to wait for two decades to consume it as it goes through a long, stubborn, dumb period."
(Robert M. Parker, Jr., robertparker.com)

94/100 vinous.vom

"Among the whites, I especially admired the 1995 Chave Hermitage Blanc for its complex bouquet of truffles, honey, flowers and spices, all of which flowed through to the unctuous finish. This rich, explosive wine was utterly captivating. I also loved the 1996, which impressed for its cool, brilliant personality and impeccable finish."
(Antonio Galloni, vinous.com)

Die Weine von der Domaine Chave sind ebenso rar wie legendär. Seit 1481, also seit über 600 Jahren produziert die Familie, heute geführt von Jean-Louis Chave, die Referenz für große Weine aus Syrah. Alle großen Weinkritiker und Experten, sei es aus Frankreich, England oder den USA, verneigen sich vor ihrer großen Leistung über Jahrhunderte.  Da die Weine aus der Domaine Chave immer ausverkauft und in die kleine Produktion von ca. 2.000 Kisten/Jahr strengstens limitiert sind, hat Jean-Louis vor einigen Jahren damit begonnen, unter dem Namen "Jean-Louis Chave Sélection" klassische Rhôneweine zu produzieren, für die er als Négociant die Trauben bei befreundeten Winzern aus besten Lagen selektiert und dann nach seinen Vorstellungen vinifiziert. Die daraus bisher erzielten Ergebnisse lassen Großes erwarten! Dennoch geht nichts über einen Hermitage Rouge oder Blanc der Domaine. Nach mind. 10-20 Jahren Reifezeit werden sie zu unvergesslichen Wein-Erlebnissen.


Anbauregion: Nördliche Rhone Hermitage, nördliche Rhone
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 1996
Klassifikation: AOC Hermitage
Typ: Weißwein Weißwein trocken
Land: Frankreich
Weingut: Jean-Louis Chave
Lage: Rocoules, Peleat, L'Hermite und Maison Blanche
Rebsorte: 80-85% Marsanne und 15-20% Roussanne
Ausbau: 100% Abbeeren; alkoholische Gärung in Holzbehältnissen zu 30hl; malolaktische Gärung und 12-16 monatiger Ausbau der jeweiligen Terroirs in bis zu 10-30% neuen französischen Barriques, nach Füllung (ohne Filtration) 1-3 Monate Flaschenreifung
Ertrag: 20-30 hl/ha
Rebfläche: 27 ha
Durchschnittliches Rebenalter: über 50 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: ca. 2.000 Kisten
Boden: Geröll aus Sand und Kalkstein (östlicher Teil), Granit und Lehm (westlicher Teil)
Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2028
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung robertparker.com: 92-95/100
Bewertung A.Galloni, vinous.com : 94/100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: Domaine Jean-Louis Chave, 37 Avenue du Saint-Joseph, 07300 Mauves, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.