Henri Giraud Côteaux Champenois Cuvée Croix de Courcelles Blanc Grand Cru 2015

75 cl - Bouteille, Normalflasche


98,00 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 130,67 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


Der rare stille Chardonnay von Henri Giraud.

Das Champagnerhaus Henri Giraud blickt auf eine lange und stolze Geschichte zurück. Heute arbeiten mit Claude Giraud und Sébastien Le Golvet die 12te und 13te Generation Hand in Hand. Dabei kann Chef de Cave Le Golvet aus einem Reichtum von 200 Parzellen bestockt mit Pinot Noir und Chardonnay, verteilt auf die Terroirs Ay und Argonne schöpfen. Argonne spielt noch in weiterer Hinsicht eine wichtige Rolle in der Produktion dieser außergewöhnlichen Champagner. Die Famillie Giraud hat im Wald von Argonne über 10 verschiedene Terroirs für Eichen entdeckt. Aus diesen Eichen werden die verwendeten Fässer gebaut. Alle Weine, außer des Rosé de Jeanne, werden über einen längeren Zeitraum im Holzfass ausgebaut. Hierfür hat man ein eignes schonendes Toastingverfahren entwickelt, um das einzigartige Terroir der Region einzufangen.

"Henri Giraud is one of the smallest Champagne houses and is fully family owned. The boutique winery in Aÿ (Marne Valley) is led by CEO Claude Giraud, who combines "science and experience with passion and expertise,” and thus is highly innovative and handcrafts Champagnes in a unique style under the direction of Chef du Cave Sébastien Le Golvet. Many of the cuvées (always with a large percentage of Pinot Noir, except for the newer Blanc de Craie, which is a pure Chardonnay) are fermented and aged on the full lees for six to 12 months in Argonne oak barrels before the aging in bottles that takes two to eight years. The alternative to oak? Terracotta amphorae shaped like eggs! Since November 2016, there is no stainless steel vat in the "New Generation Cellar" in Aÿ. Oak and terracotta vats not only allow the wines to breathe, but their small sizes also "boost the interaction between the wine and its entire sediment that contains antioxidants and aromatic precursors,” Claude Giraud explained during the opening of the new cellar one and a half years ago."
(Stephan Reinhardt, robertparker.com)
 


Anbauregion: Champagne
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2015
Klassifikation: AOC Côteaux Champenois
Typ: Schaumwein
Land: Frankreich
Weingut: Giraud, Henri
Lage: Ausschließlich aus Grand Cru-Lagen in Aÿ
Rebsorte: 100% Chardonnay
Ausbau: Ausbau für 15 Monate im 100% neuen Argonne-Eichenholzfass
Durchschnittliches Rebenalter: über 50 Jahre
Boden: Belemnit-Kreide-Böden mit geringem Lehm-Anteil
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2030+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Champagnerkorken
Bewertung Daniel Nussbaum: 93+/100
Abgefüllt von: Henri Giraud, 71, Bd Charles de Gaulle, 51160 AY-Champagne, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.