Giacomo Conterno Nervi Gattinara Vigna Valferana 2013

75 cl - Bouteille, Normalflasche


39,00 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 52,00 €

Betriebsurlaub bis 29.09.2021

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage (innerhalb von Deutschland) nach Betriebsurlaub

Stk

Sehr geehrter Kunde, da wir momentan Betriebsferien haben, können wir Ihre geschätzte Bestellung und/oder Anfrage erst wieder ab dem 29.09.2021 bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


92/100 PP

"Of the two vineyard sites vinified separately by the folks at Nervi, the 2013 Gattinara Vigna Valferana is perhaps crisper and sharper. The vines are planted some 350 meters above sea level, and although this is not particularly high, they enjoy open, west-facing exposures. The volcanic soils are cooler as a result, and the wine offers beautifully pronounced aromas of forest berry, underbrush, bramble and wild rose. You also get a clear mineral pause with brimstone and crushed granite that lasts for a few brief moments. The tannins are soft and silky. Of the two single-vineyard wines, Vigna Valferana is the more immediate and accessible."
(Monica Larner, robertparker.com)

Valferana ist eine auf 320m Höhe gelegene Spitzenlage von Gattinara. Nervis Gattinara Valferana ist ein 100%iger Nebbiolo, der nur in besten Jahrgängen aus selektierten Trauben dieses Weinbergs erzeugt wird. Die hier als Spanna bezeichnete Nebbiolo-Rebe erbringt in Gattinara einen ganz eigenen Weinstil, der sich spürbar von den Verwandten aus Langhe unterscheidet. Zwar weissen viele Weine dieser Appellation eine Struktur auf, die durchaus an Barbaresco erinnern kann, aber sie sind meist etwas duftiger, fruchtiger, lebhafter und oft von etwas geringerer Alkoholgraduation als die Nebbiolo-Weine des südlicheren Piemonts. Das Aroma der Gattinara-Weine erinnert nicht selten an würzige, traditionelle Pinot Noirs des Burgunds.
Roberto Conterno, Inhaber des Kultweinguts Giacomo Conterno in Monforte d´Alba, hat mit der Azienda Vitivinicola Nervi ein historisches Spitzenweingut im Norden Piemonts übernommen. Der in Gattinara am Fuße der Alpenausläufer gelegene Betrieb wurde 1906 gegründet und gilt als das älteste noch existierende Weingut dieser Appellation. Gattinara war bis zur Reblauskatastrophe im 19. Jahrhundert als Spitzenanbaugebiet für charaktervolle Rotweine aus Nebbiolo bekannt und hatte lange Zeit sogar größere Bedeutung und Reputation als die heute für ihre Barolo-Weine weltberühmte Region Langhe. Aktuell verfügt die Appellation über rund 120 Hektar Rebflächen mit stark porphyr- und tonhaltigen Böden auf den Hügeln zu Füßen des Monte-Rosa-Alpenmassivs, von denen Nervi ca. 27 Hektar besitzt.

Anbauregion: Gattinara, Piemont Piemont
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2013
Klassifikation: DOCG Gattinara
Typ: Rotwein Rotwein trocken
Land: Italien
Weingut: Nervi
Lage: Valferana
Rebsorte: 100% Spanna (Nebbiolo)
Ausbau: 42 Monate im großen Holz (botti), anschließend 6 Monate Flaschenreife
Rebfläche: 27 ha
Boden: Stark porphyr- und tonhaltigen Böden
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2028
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Abgefüllt von: Azienda Vitivinicola NERVI Soc. Agr. Srl 117, Corso Vercelli, 13045 Gattinara, Italien
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.