Gantenbein Chardonnay 2016

150 cl - Magnum


749,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , versandfreie Lieferung

Brutto-Literpreis: 499,33 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


97/100 WT

"Sehr, sehr elegant und jugendlich frisch zeigt sich 2018 der Gantenbein Chardonnay, bei dem das Holz in der jetzigen Phase nicht spürbar ist. Die Frische erinnert eher an Riesling. Geerntet wurde dieser Wein, so Martha Gantenbein, mit dem klaren Ziel Frische und Säure. Die jetzt eingesetzte, alte Korbpresse, Daniel Gantenbeins ganzer Stolz, ermöglichte viel Trub und verleiht dem Chardonnay im jetzigen Stadium eine feine, reduktive Note. Stilistisch geht auch dieser Gantenbein Chardonnay mit feiner Würze Richtung Meursault – WT95+. Zeigte sich dann gegen Ende 2018 mehrfach in absolut bestechender Frühform mit geradezu explosiver Aromatik – WT97. Und 2019 und 2020 setzte sich das mehrfach aus 1tel und Magnum auf diesem Niveau fort, so elegant, würzig und mit göttlichem Schmelz – WT97."
(Achim Becker, wineterminator.com)

"Wir lieben die Mineralität großer Chablis, die fruchtige, schmelzige Kraft weißer Burgunder und unseren Chardonnay, der beides vereint."
(Weingut Gantenbein)

Seit Bestehen ihres Weinguts (Anfang der 80er Jahre) sind sie zum berühmtesten Aushängeschild Schweizer Winzerkunst geworden. Inzwischen sind alle Weinbergsflächen des ca. 6 ha großen Besitzes mit französischen Pinot- und Chardonnayklonen bepflanzt (7500 Stöcke/ha). Pinot noir: köstlicher Duft nach schwarzen Kirschen, intensiv, reich, tiefgründig und sehr edel, strahlt Eleganz aus, perfekt reife Frucht, vereint Kraft und Eleganz, wie es in dieser Perfektion nur ein großer Pinot kann, präzise und samtene Feinheit, dennoch ist da Struktur, der Wein steht wie eine Eins, eine große Persönlichkeit. Die Erklärung für die große Klasse der Gantenbein-Weine liegt zweifellos zu einem großen Teil in der geradezu fanatischen Weinbergsarbeit.


Anbauregion: Graubünden
Flaschengröße: 150 cl - Magnum
Jahrgang: 2016
Klassifikation: AOC Graubünden
Typ: Weißwein Weißwein trocken
Land: Schweiz
Rebsorte: 100% Chardonnay
Ausbau: Ganztraubenpressung, Vergärung in offenen Holzbottichen, anschließend 16-18 Monate in 100% neuen, französischen Pièces, unfiltriert und ungeschönt.
Ertrag: 25-30 hl/ha
Rebfläche: 6 ha
Durchschnittliche Jahresproduktion: 25.000 - 30.000 Flaschen
Boden: Schiefer- und Kalkböden
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2035
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Achim Becker: 97/100
Bewertung Daniel Nussbaum: 95+/100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Importeur: Weinhaus Heger OHG, Bachenstraße 19/21, 79241 Ihringen
Abgefüllt von: Weingut Gantenbein, 7306 Fläsch, Schweiz
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.