F.X Pichler Unendlich Grüner Veltliner Smaragd 2018

150 cl - Magnum


449,00 €

inkl. 19% MwSt. , versandfreie Lieferung

Brutto-Literpreis: 299,33 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


96-98+/100 PP

"Tasted as a barrel sample in September, the 2018 Grüner Veltliner Unendlich is terribly pure and mineral on the nose. Based on the fruits of predominantly Kellerberg and Liebenberg with about 10% of Kollmütz (which is not part of the 2017), the bouquet is clear, fresh and flinty, very deep and mineral, with aromas of white-pepper berries. Rich and fruity on the palate, this is a powerful but also finessed and elegant Veltliner with still a lot of bitters. The 2018 will be aged on the lees for another eight months and will gain finesse. Tasted at the domain in September 2019."
(Stephan Reinhardt, robertparker.com)

97-99/100 Falstaff

"Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht, zart nach Blütenhonig, ein Hauch von Vanille, Nuancen von Safran, kandierte Mandarinenzesten. Kraftvoll, saftig, zart nach Papaya und Honig, dezenter Holzkuss, weißer Nougat im Abgang, kräuterwürzig im Nachhall, sehr gute Länge, sicheres Reifepotenzial für viele Jahre, ein Meditationswein par excellence, salziger Rückgeschmack."
Tasting: Weinguide 2020/21 Österreich; Verkostet von: Peter Moser, Veröffentlicht am 27.07.2020, falstaff.com)

98/100 JS

"A powerful dry white with a ton of mirabelle and just a hint of caramel. This needs a lot of time to open up and show all the herbs and spices that are packed in here. But there´s no doubt about the concentration. Wait as long as you can. Drink or hold."
(James Suckling, jamessuckling.com)

"Die Spielarten der Natur sind unendlich, aber jeder Weingarten gleicht einem Mikrokosmos, der das Leben und die Geschichte - auch die unserer Familie - widerspiegelt". Die Idee, das Maximum von Terroir und Rebsorte auszureizen, war schon Jahre vor dem ersten "Unendlich" lebendig. Mit dem Jahrgang 1998 wurde diese Vision erstmals Wirklichkeit. Unsere Leidenschaft liegt darin, einen Wein zu erzeugen der ein Erlebnis für die Sinne ist, ein Gesamtkunstwerk. Das Bühnenbild von Karl Friedrich Schinkel aus der Mozart-Oper "Die Zauberflöte", dargestellt als Sternenhimmel auf blauem Grund - ein Symbol für kosmische Unendlichkeit, war uns Vorbild für diesen außergewöhnlichen Wein. Der Wein mit "unendlichem" Abgang - das Bühnenbild als Sinnbild."
(Weingut F.X Pichler)

"F.X. Pichler is the Château Latour, Domaine de la Romanée Conti, Zind-Humbrecht, Sandrone and Helen Turley of the Wachau"
(Robert M. Parker, Jr.)

Flaschengröße: 150 cl - Magnum
Jahrgang: 2018
Typ: Weißwein Weißwein trocken
Land: Österreich
Weingut: F.X Pichler
Klassifikation: Smaragd
Anbauregion: Wachau
Lage: Großer Teil vom Loibenberg und ein kleinerer Teil vom Kellerberg
Rebsorte: 100% Grüner Veltliner
Ausbau: Temperaturkontrollierter Stahltank, anschließend großes Holz
Boden: karger Urgesteinsboden mit Paragneis und erzhaltigem Gestein (Loibner Berg) und extrem mineralhaltiger Boden aus Paragneis, Glimmer, Schiefer und erzhaltigem Gestein (Kellerberg)
Alkoholgehalt: 15,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2048+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung robertparker.com: 96-98+/100
Bewertung James Suckling: 98/100
Bewertung Falstaff: 97-99/100
Bewertung Daniel Nussbaum: 97+/100
Bewertung Jahrgang: ****-*****/*****
Abgefüllt von: Weingut F.X Pichler, Oberloiben 57, 3601 Dürnstein, Österreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.