Domaine Zind-Humbrecht Heimbourg Riesling 2016

75 cl - Bouteille, Normalflasche


36,00 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 48,00 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


Der Heimbourg liegt an der Westseite der kalkhaltigen Hügel des Dorfes Turckheim. Der Grand Cru Heimbourg ist eine junge Lage, die aus kalkhaltigen Konglomeraten aus der Olizozän-Zeit besteht. Der Kalkstein ist hier sehr aktiv und die Reben kämpfen, um in diesem steilen Weinberg zu gedeihen. Zudem ist der Heimbourg eine sehr früh reife Lage und man muss den richtigen Zeitpunkt abpassen, um nicht überreif zu ernten.

Farbe: Strahlendes, mittleres Goldgelb.

Nase: Der 2016er Riesling Heimbourg braucht Sauerstoff um sich zu zeigen. Fast schüchtern dringen dann die Aromen von Kumquats, frischen Feigen, Honig und Quittengelee aus dem Glas hervor. Begleitet werden diese Aromen von ätherischen Nuancen, die an kandierte Zitronenzesten und Kräuteröl denken lassen. Ein unglaublich dichter und kompakter Tropfen, der die erdigen Noten von Trüffel und Waldboden mit einer fruchtigen Intensität grandios vereint.

Gaumen: Losgelassen am Gaumen entlädt sich ein aristokratischer und zugleich unwahrscheinlich charmanter Tropfen mit zarter Süße, saftiger Frucht und einer druckvollen, pikanten Struktur. Sein feiner Gerbstoff lässt ihn zu einem Monument werden, geprägt von einem salzigen Nachhall, der fast angenehm schmerzt und endlos andauert. Kaufen und weglegen!

Empfehlung: Dem Ungeduldigen, der ihn zum jetzigen Zeitpunkt öffnen möchte, sei geraten ihn mindestens einen Tag vorher zu dekantieren und nicht zu kalt aus großen Burgundergläsern zu genießen.

"Winegrowing is a passion that has been passed down from father to son in the Humbrecht family since the 17th century. Domaine Zind Humbrecht today comprises of 40 hectares of vines, spread out over an array of different terroirs in the geological patchwork which is the Alsatian wine region and birthplace of our noble grape varieties."
(Domaine Zind-Humbrecht)

Anbauregion: Elsass
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Weingut: Domaine Zind-Humbrecht
Jahrgang: 2016
Typ: Weißwein trocken Weißwein
Land: Frankreich
Lage: Heimbourg
Rebsorte: 100% Riesling
Ausbau: 18 Monate im Holz auf der Vollhefe
Anbau: biodynamisch
Ertrag: 30-35 hl/ha
Rebfläche: 40 ha
Durchschnittliches Rebenalter: ca. 30 Jahre
Boden: Ton-Kalkstein-Substrat (Oligozänkalk und dazwischenliegender Mergel)
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Restzucker: 3,0 g/l
Gesamtsäure: 6,1 g/l
Trinkempfehlung ab: 2019
Trinkempfehlung bis: 2035+
Trinktemperatur: 12-14 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Daniel Nussbaum: 92+ /100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Bio-Codenummer: FR-BIO-01
Abgefüllt von: Domaine Zind Humbrecht, 4 Route de Colmar, 68230 Turckheim, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.