Chateau Sociando-Mallet 1998

75 cl - Bouteille, Normalflasche


54,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 72,00 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


89-91/100 vinous

"Deep black-ruby. Intensely spicy, vibrant aromas of blackberry, cassis, coffee bean and bitter chocolate. Large-scaled and quite dense, but with terrific sappy sweetness in the mouth and noteworthy precision of flavor. More massive than the '99, and powerfully built for aging. Finishes very long and subtle, with fine, ripe tannins."
(Stephen Tanzer, vinous.com)

18/20 René Gabriel

"16: Das recht dunkle Granat zeigt immer noch gewisse, violette Reflexe. Auch die Nase überrascht durch deren Jugendlichkeit, man findet immer noch recht viel schwarzbeerige Nuancen, insbesondere leicht angetrocknete Heidelbeeren, dahinter tintige Würze. Im Gaumen ebenfalls - für sein effektives Alter - noch unglaublich viel Frucht ausweisend, der Wein zeigt feinfleischige Konturen und gibt sich extrem lang. Das intensive Finale ist mit viel Lakritze bestückt. Das war schier ein 19-Punkteerlebnis. Er bringt diesen grossartigen Genuss noch locker 10 Jahre! Dieser Sociando kam in der Runde extrem gut an. (18/20). 18: Erstaunlich dunkle Farbe, irgendwie meint man immer noch violette Reflexe zu erkennen. Dunkelbeeriges Bouquet, Alpenheidelbeeren, Brombeeren, aber auch würzige Töne von Lakritze sind da mit dabei. Im zweiten Ansatz rauchige Konturen aufweisend. Im Gaumen dicht, fleischig und jetzt in erstaunlich viel Cassis drehend, das Finale ist mit schwarzem Pfeffer bestückt. Ein gewaltiger Wein in einer Sonderklasse! (18/20). 18: Zum Lunch im Sempacherhof. Wunderschön gereift, dunkle Aromatik. Hier zeigt Sociando, dass er weit besser ist als ein normaler Cru Bourgeois. Diesen Wein würde ich als Troisième taxieren."
(René Gabriel, bxtotal.com)

Château Sociando-Mallet (Haut Medoc)

"Immer wenn ich den 1997er Sociando irgendwo zu einem vernünftigen Preis auf einer Weinkarte entdecke, wird dieser sofort geordert. Jean Gautreau schenkte mir eine Flasche, als er mich im Restaurant Lion d\'Or in Arcins traf. Wenn jemand einen Kandidaten sucht, der es in einer Blindprobe gegen die teuersten Weine aus dem Médoc aufnehmen sollte, dann wäre Sociando-Mallet sicherlich absolut prädestiniert dafür."
(René Gabriel - einflussreichster, deutschsprachiger Weinkritiker)

Jean Gautreau, der Besitzer von Chateau Sociando Mallet, setzt kompromisslos auf höchste Qualität. Direkt oberhalb der Gironde gelegen, verfügt Sociando Mallet über extrem kieshaltige, karge Böden, die einen perfekte Drainage ermöglichen. Bis zu 100% neue Barriques verwendet Jean Gautreau. Weitere Qualitätsfaktoren wie späte Lese, bis zu 21 Tage Maischestandzeit und höhere Gärtemperaturen um die 30c. sind Indizien für den hohen Qualitätsanspruch. Zudem wird Sociando Mallet unter Kennern mittlerweile mit zu den alterungsfähigsten Rotweinen in ganz Bordeaux gezählt. Und spätestens seit den großen Erfolgen des 90er, 96er, 97er, 2000er, 05er, 09er und vieler anderer Top-Jahrgänge nimmt Sociando Mallet wohl jeder ernst. Das 76 Hektar Gut nördlich von St. Estephe ist gar nicht so einfach zu finden. Am besten nähert man sich dem Gut von der Gironde. 55% der 50 Hektar Rebflächen sind mit Cabernet Sauvignon bestockt, 30% mit Merlot und 10% mit Cabernet Franc. Ein Traumchateau mit Traumweinen, die noch ein fantastischen PLV bieten.

http://sociandomallet.com/site.php?langue=en

Anbauregion: Bordeaux Haut-Médoc
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 1998
Klassifikation: Cru Bourgeois
Typ: Rotwein trocken Rotwein
Land: Frankreich
Weingut: Chateau Sociando-Mallet
Rebsorte: 55% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 10% Cabernet Franc und Petit Verdot
Ausbau: 11 Monate in 100% neuen französischen Barrique. Keine Schönung, keine Filtration
Ertrag: 45-50 hl/ha
Rebfläche: 66 ha
Durchschnittliches Rebenalter: 30 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 25.000 Kisten
Boden: Kiessandkuppen unter lehmig-kalkigem Sandboden
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2028+
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung A.Galloni, vinous.com : 89-91/100
Bewertung WeinWisser, René Gabriel: 18/20
Bewertung Daniel Nussbaum: 92/100
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Grand Vin: Chateau Sociando-Mallet
Zweitwein: La Demoiselle de Sociando-Mallet
Abgefüllt von: Chateau Sociando Mallet, 33180 Saint-Seurin-de-Cadourne, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.