Chateau Rieussec 1996

75 cl - Bouteille, Normalflasche


47,76 €

inkl. 16% MwSt. , zzgl. Versand

Brutto-Literpreis: 63,68 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


90.7/100 cellartracker.com, 88 user reviews

89/100 PP

"Tasted at the château, the 1996 Rieussec has a lucid golden color. The nose is quite mature with burnt toffee, mandarin and barley sugar scents, quite perfumed and intense, although I suggest lacking the class and precision of more recent vintages. The palate is well balanced with crisp acidity, viscous on the entry with acacia honey, red plums, a hint of marzipan and a dash of spice towards the finish. There is good body here, fine persistence, even if it lacks the finesse of more recent vintages."
(Neal Martin, robertparker.com)

17/20 René Gabriel

"Intensives, leicht milchiges Gelb. Subtiles Bouquet; viel Birnennuancen, zart verpackte Botrytis - wirkt in seiner Feinheit fast wie ein Barsac. Gut balancierende Säure, viel Nerv, grossartige Länge, eine Spur Karambole, sanfte Trockenheit und eine feinsandige Textur, viel Rückaroma."
(René Gabriel, bxtotal.com)

Château Rieussec (Sauternes)

"Eine Toplage gibt das sensationelle Qualitätsfundament für einen Wein, der in den letzten Jahren immer mehr Furore macht - nicht zuletzt dank dem Regisseur Charles Chevalier. Die 75 ha sind mit 89 % Sémillon, 8 % Sauvignon Blanc und 3 % Muscadelle bepflanzt.
Charles Chevalier ist heute der grosse Weinchef der Lafite-Domainen (Lafite, Duhart, Evangile und Rieussec). Doch seine Karriere begann eigentlich im Süden des Bordelais, nämlich auf Rieussec! Als Eric de Rothschild, der Besitzer der Domaine Rothschild 1984 fragte, ob ich lieber Regisseur auf Lafite oder auf Rieussec werden wollte, entschied ich mich sofort für Rieussec. Es ist die Spannung, die bei der Herstellung eines grossen Sauternes liegt. Auf Lafite macht man schwierige und grosse Jahre mit. Einen anständigen Wein herzustellen, liegt aber jedes Jahr drin. Beim Sauternes ist das anders, denn es gibt praktisch kein Mittelmass. Manchmal ist man gezwungen, ganze Ernten zu deklassieren und mit etwas Wetterglück gelingt ein unvergesslicher sowie unvergleichlicher Süsswein. Das ist Nervenpoker pur, den ich liebe - und auch privat gehe ich ab und zu ganz gerne mal ins Casino, um Roulette zu spielen."
(René Gabriel - einflussreichster, deutschsprachiger Weinkritiker)

http://www.lafite.com/ger/Bordelaiser-Weingueter/Chateau-Rieussec

Anbauregion: Bordeaux Sauternes
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 1996
Klassifikation: Premier Cru Classé seit 1855
Typ: Weißwein Weißwein süß/edelsüß
Land: Frankreich
Weingut: Chateau Rieussec
Rebsorte: 89% Sémillon, 8% Sauvignon Blanc, 3% Muscadelle
Ausbau: 20-30 Monate in 100% neuen französischen Barriques, Filtration und Schönung
Ertrag: 12-13 hl/ha
Rebfläche: 75 ha
Durchschnittliche Jahresproduktion: 5.000 Kisten
Boden: Flache Schicht von grobem Kies über mit einem hohen Kalkstein-Anteil vermischten Feinkies-Unterboden
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Trinktemperatur: 10-12 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung Jahrgang: ****/*****
Grand Vin: Chateau Rieussec
Zweitwein: Clos Labère
Abgefüllt von: Château Rieussec, 33210 Fargues, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.