Chateau Latour 2007

75 cl - Bouteille, Normalflasche


498,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , versandfreie Lieferung

Brutto-Literpreis: 664,00 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


92/100 PP

"Tasted at BI Wine & Spirits' 10-Years-On tasting, the 2007 Latour was late-released last year, and I reviewed it at that time. This bottle reaffirmed my remarks from a few months ago albeit here within the context of all the other First Growth. I noticed that it has slightly more intensity than the Lafite-Rothschild, a touch of menthol infusing the black fruit, certainly more exotic than the Lafite or Mouton with that subtle hint of black olive. The palate is medium-bodied with fine tannin. There is good muscle and weight to this Latour, with impressive tension and energy on the saline finish. It will drink well over the next 15 years, possibly longer. Tasted February 2017."
(Neal Martin, robertparker.com)

18/20 René Gabriel

"11: Mitteldunkles Granat-Rubin, feiner Rand. Delikates Bouquet, Maulbeeren in parfümierter Form, ein Spur Himbeeren, Brombeeren, alles ist frisch, wie just gepflückt, fast schon parfümierte Cabernet-Ausstrahlung. Fein stoffiger, sehr eleganter Gaumen, auch hier wieder ein Korb frischer Beeren, feinster Stoff. Ein grosser, milder Wein mit viel Grazie! Etwas für Finessensucher! Kein tiefschürfender Pauillac, was ja auch dem Jahrgang entspricht. Das ist aber definitiv eine der besten femininen Latour-Varianten die dort je in die Flaschen gefüllt wurden. Ich stand mit meiner hohen Wertung ziemlich alleine da, was einen 6. und sogar 10. Platz im Resultat widerspiegelte."
(René Gabriel, bxtotal.com)

Premier Cru Classé, Pauillac
Seit Jahrhunderten dominiert Latour die Premier Crus von Süd-Médoc, manche sagen sogar von Bordeaux, durch seine außergewöhnliche Qualität und ununterbrochene Gleichmäßigkeit seiner Weine, deren außerordentliche Vollmundigkeit oft lange Geduld fordert, um ihren vollen Gehalt zu entfalten.
Die kompromisslose Auswahl vor der Verarbeitung wird seinem exklusiven Charakter gerecht - fordernd in den jungen Jahren, aber von einer unvergleichlichen Großzügigkeit in der Reife.

"Chateau Latour bleibt einer der konzentriertesten, gehaltvollsten, tanninstärksten und körperreichsten Weine der Welt."
(Robert M. Parker, Jr.)

Anbauregion: Bordeaux Pauillac
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2007
Klassifikation: Premier Cru Classé seit 1855
Typ: Rotwein Rotwein trocken
Land: Frankreich
Weingut: Chateau Latour
Rebsorte: 75% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 4% Cabernet Franc, 1% Petit Verdot
Ausbau: 20-24 Monate in 100% neuen französischen Barrique aus Allier und Niévre, leichte Schönung, keine Filtration
Ertrag: 30-35 hl/ha
Rebfläche: 78 ha (47 ha L´Enclos für den Grand Vin) ha
Durchschnittliches Rebenalter: 40 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 30.000 Kisten (inkl. Zweit- und Drittwein)
Boden: Tonhaltiger Boden mit hoher Kieselauflage
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2035
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung robertparker.com: 92/100
Bewertung WeinWisser, René Gabriel: 18/20
Bewertung Jahrgang: ***/*****
Grand Vin: Chateau Latour
Zweitwein: Les Forts de Latour
Drittwein: Pauillac de Latour
Abgefüllt von: Chateau Latour, Saint- Lambert, 33250 Pauillac, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.