Chateau La Mission Haut Brion 1998

75 cl - Bouteille, Normalflasche


349,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , versandfreie Lieferung

Brutto-Literpreis: 465,33 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


98/100 PP

"A candidate for the wine of the vintage from this somewhat forgotten year, consumers should be seeking out wines from the Right Bank and Graves as 1998 was a great vintage in those appellations. La Mission´s 1998 exhibits a healthy, opaque blue/purple color with no lightening at the edge. Thirty minutes of aeration brings forth a sensational bouquet of chocolate, cedar, truffles, graphite, blackberries, cassis and incense. La Mission´s so-called scorched earth/charcoal/hot rocks characteristic has not yet appeared. Full-bodied with superb purity, a multilayered texture, sweet tannin, good acidity and a fabulously long finish, this great, young La Mission-Haut-Brion´s finest days are yet to come. Anticipated maturity: 2018-2040."
(Robert M. Parker, Jr., robertparker.com)

99/100 James Suckling

"This is really classic in style with incredible depth and power. Muscular and amazing, it is full-bodied yet tight and agile. So complex. Shows iodine, oyster, stone and mint aromas and flavors. It´s rich and flavorful and at the same time fresh and racy. A modern classic. Drink or hold.  Decant this one or two hours in advance."
"Delmas said he made the 1998 La Mission wine with his father, Jean, who was a legend for three decades in Bordeaux. "We made two truly great wines together, 1998 and 2000," said Jean Philippe. "I think 1998 is our best ever together."
(James Suckling, jamessuckling.com)

19/20 René Gabriel

"Granat von mittlerer Tiefe, aussen aufhellend und - nebst feinem Ziegelrot - auch noch rubine Reflexe zeigend. Ätherisches Bouquet, so an einen Farbtopf beim Maler erinnernd, Linoleum, Karbonileum, sehr mineralisch, darunter dunkle Pilznoten vermittelnd. Er braucht förmlich Luft, um aus seiner Reduktion heraus zu finden. Erst im zweiten Ansatz kommt etwas Frucht in Form von dunklen Pflaumen zum Tragen. Im Gaumen zeigt er seine Grösse, auch wenn in noch sehr junger und verlangender Form. Alle Aromen sind im schwarzen Bereich, im Finale Lakritze, verbunden mit einer noblen Bitterkeit, welche er mit seiner weiteren Flaschenreife noch herausschaffen wird. Hier muss man noch mindestens fünf Jahre Geduld üben. Vielleicht auch noch länger. Aber Mission bleibt Mission. Während er sich am Nachmittag reduktiv und nahezu bockig gab, war er am Abend fraglos gross und erhaben."
(René Gabriel, bxtotal.com)

Chateau La Mission Haut Brion (Pessac-Léognan / Graves)

"Unter den allerbesten Bordeaux ist dies der Arroganteste. Ein Premier Grand Cru muss hoch fein sein. Mission scheint genau das Gegenteil darstellen zu wollen. Und genau das wiederum macht seine ganz persönliche Grösse aus. Rauchiges Terroir, muskulöse, fleischige Textur und ein derartig ausgeprägter Charakter machen ihn zu einem nicht kopierbaren Body-Builder in der Bordeaux-Szene. Der Preis ist leider in den letzten Jahren signifikant gestiegen. Zugegebenermassen ist der Wert jetzt dort, was er meistens kostet. Heisst - früher war er zu billig! Jetzt ist er preiswert. In kleinen Jahren ist er meist einer der besten Werte überhaupt. Wenn ich mich zurück erinnere, wie viele herrliche Flaschen ich damals vom 1987er gekauft und hemmungslos getrunken habe... Trotzdem der Mission bei Fassproben oft schon einen grossen Teil seiner Qualität zeigt, neige ich dazu, ihn ständig zu unterschätzen."
(René Gabriel - einflussreichster, deutschsprachiger Weinkritiker)

http://www.mission-haut-brion.com/

Anbauregion: Pessac-Léognan (Graves) Bordeaux
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Weingut: Chateau La Mission Haut Brion
Jahrgang: 1998
Klassifikation: AOC Pessac-Léognan (Graves)
Typ: Rotwein Rotwein trocken
Land: Frankreich
Rebsorten-Mix im Weinberg: 48% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot, 7% Cabernet Franc
Ausbau: 24 Monate in 100% neuen französischen Barriques, keine Filtration
Ertrag: 40 hl/ha
Rebfläche: 21 ha
Durchschnittliches Rebenalter: 30 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 6.000 Kisten
Boden: Flache Schicht von grobem Kies über einem mit Kalkstein vermischten Feinkies-Unterboden
Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2045+
Trinktemperatur: 16-18 °C
Bewertung robertparker.com: 98/100
Bewertung WeinWisser, René Gabriel: 19/20
Bewertung James Suckling: 99/100
Bewertung Daniel Nussbaum: 97+/100
Bewertung Jahrgang: ****-*****/*****
Grand Vin: Chateau La Mission Haut Brion
Zweitwein: La Chapelle de la Mission Haut Brion
Weißwein: La Mission Haut Brion Blanc
Abgefüllt von: Chateau La Mission Haut- Brion, 67,rue Peybouquey, 33400 Talence, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.