Chateau La Fleur-Pétrus 1998

75 cl - Bouteille, Normalflasche


349,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , versandfreie Lieferung

Brutto-Literpreis: 465,33 €

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


97/100 WS

"Alluring from the get-go, with layers of warmed raspberry, plum and boysenberry confiture pumping along, carried by a remarkably dense but creamy structure. The finish shows hints of rooibos tea, alder and singed pain d'épices, giving this impressive range. Seems like this is just getting warmed up. "
(winespectator.com)

93-94+/100 WT

" La Fleur Petrus war 2010 mehrfach ein feiner, eleganter Pomerol mit süßer, schokoladiger Frucht, reif und reichhaltig mit enormem Suchtfaktor, trank sich einfach wunderschön, blieb lang am Gaumen, dürfte noch zulegen - 93/100. Zeigte sich zuletzt 2013 und 2014 mehrfach in Bestform und dürfte noch ein langes Leben haben - 94/10. 2018 wirkte er sehr kräftig, dicht und stückweit verschlossen, aber mit gewaltigem Potential – WT93+."
(Achim Becker, wineterminator.com)

94/100 PP

"Tasted from magnum, the deep garnet-brick colored 1998 la Fleur-Petrus has alluring hoisin, charcuterie, cigar box, sandalwood and potpourri notes with a core of dried mulberries, kirsch, plum preserves and menthol plus hints of tobacco, figs and leather. Soft and satiny textured in the medium to full-bodied mouth, it has bags of earth and minted cassis flavors accenting the dried berries and earthy layers, finishing with a spicy lift."
(Lisa Perrotti-Brown, robertparker.com)

Château La Fleur Petrus (Pomerol)

Mit dem Jahrgang 1995 ist La Fleur-Pétrus um gute 20 % gewachsen, weil eine kleine Parzelle von Château Le Gay dazu gekauft wurde. Oft wird dummerweise angenommen, dass dies der Zweitwein von Château Pétrus sei. Dem ist aber ganz und gar nicht so, denn der La Fleur-Pétrus gehört in den besten Jahren zu den ganz grossen, fettesten Pomerols. Wer ein paar Flaschen davon im Keller liegen hat, gehört zu den ganz glücklichen Pomerol-Freaks. Bepflanzung: 90 % Merlot und 10 % Cabernet Franc auf nur 9 Hekar. Jahresproduktion: 3500 Kisten. Deshalb kommt man auch so schwer dran an diesen Wein.

http://www.pomerol.com/site/plaisir/pomerol.html


Anbauregion: Bordeaux Pomerol
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 1998
Klassifikation: AOC Pomerol
Typ: Rotwein Rotwein trocken
Land: Frankreich
Weingut: Chateau La Fleur-Pétrus
Rebsorte: 90% Merlot, 10% Cabernet Franc
Ausbau: 20 Monate in 33% neuen französischen Barriques, keine Filtration
Ertrag: 35-40 hl/ha
Rebfläche: 9 ha
Durchschnittliche Jahresproduktion: 3.500 Kisten
Boden: Sand-Kiesboden mit Zwischenschichten aus Lehm und einer Unterschicht aus eisenhältigem Eisenortstein (Crasse de fer, Machefer)
Alkoholgehalt: 13,5% vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2035+
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung robertparker.com: 94/100
Bewertung Wine Spectator: 97/100
Bewertung James Suckling: 95/100
Bewertung Daniel Nussbaum: 96/100
Bewertung Jahrgang: *****/*****
Abgefüllt von: Chateau Latour a Pomerol, 54, quai du Priourat, BP 129, 33502 Libourne, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.