Chateau Haut Brion 2003

75 cl - Bouteille, Normalflasche


369,00 €

inkl. MwSt., kein MwSt.-Ausweis. Nach §25a UStG Differenzbesteuert , versandfreie Lieferung

Brutto-Literpreis: 492,00 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
innerhalb von Deutschland

Stk


95/100 PP

"The blockbuster 2003 Haut-Brion (13% alcohol) possesses extremely high tannin, but that component is well-concealed by a cascade of mulberry, blackberry, cherry, and plum-like fruit. There is even a hint of figs under the blue and red fruit spectrum. While broad and ripe with a sweet, glyceral mouthfeel as well as a long, powerful, persistent finish, it retains its elegance and nobility. A wine of both power and finesse, it will benefit from 3-4 years of cellaring, and keep for 25-30."
(Robert M. Parker, Jr., robertparker.com)

19/20 René Gabriel

"08: Offenes Bouquet, ausladend, reife Pflaumen, erste Merlotschokonoten, Malztöne, getrocknete Feigen, Irisch Moos, scheint schon viel von seiner ersten Reife preis zu geben. Im Gaumen charmant, cremig mit viel Souplesse. Vielleicht kein ganz grosser Wein in dieser Runde - aber einer der jetzt schon viel ausufernd Spass bereitet und mit Erotik voll gespickt ist. (19/20) 15: Innen satt und dunkel, aussen aufhellend mit ersten Reifeanzeichen. Die Nase zeigt einen süssen Touch mit Nuancen von Korinthen und Malagarosinen, dann folgen Teernoten, welche die Tiefe anzeigen und danach Aromen von getrocknetem Zedernholz, dazu; erste feine Kräuternoten. Im Gaumen mit gut stützender, noch gerbiger Säure, er hat eine gute Mineralik und zeigt dabei eine schöne Terroirexpression. Trotz seinem weiteren Potential bereitet er jetzt schon viel Spass."
(René Gabriel, bxtotal.com)

1er cru classé, Graves
Das Château Haut-Brion ist das älteste, wenn auch kleinste der Weingüter, das 1855 mit der Klassifikation "Premiers Grands Crus" ausgezeichnet wurde.

"Es spricht vieles dafür, dass es sich bei diesem großartigen Premier Cru, dem Chateau Haut Brion, um den elegantesten und hinsichtlich der Aromen komplexesten Wein der Welt handelt."
(Robert M. Parker, Jr.)

Anbauregion: Bordeaux Pessac-Léognan (Graves)
Flaschengröße: 75 cl - Bouteille, Normalflasche
Jahrgang: 2003
Klassifikation: Premier Cru Classé seit 1855
Typ: Rotwein Rotwein trocken
Land: Frankreich
Weingut: Chateau Haut Brion
Rebsorten-Mix im Weinberg: 45% Cabernet Sauvignon, 37% Merlot und 18% Cabernet Franc
Ausbau: 18-22 Monate in 80% neuen französischen Barrique
Ertrag: 35-40 hl/ha
Rebfläche: 45 ha
Durchschnittliches Rebenalter: 39 Jahre
Durchschnittliche Jahresproduktion: 13.000 Kisten (inkl. Zweitwein)
Boden: Las Grabas de Bourdeus (Nährstoffarmer Boden mit hohem Kieselanteil)
Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Trinkempfehlung ab: jetzt
Trinkempfehlung bis: 2040+
Trinktemperatur: 16-18 °C
Verschluss: Naturkork
Bewertung robertparker.com: 95 /100
Bewertung WeinWisser, René Gabriel: 19 /20
Bewertung Jahrgang: ***-*****/*****
Grand Vin: Chateau Haut Brion
Zweitwein: Bahans Haut-Brion, seit 2007 Le Clarence de Haut-Brion
Weißwein: Haut Brion Blanc
Abgefüllt von: Chateau Haut Brion, B.P. 24, 133 av. Jean Jaurès, 33602 Pessac - Cedex, Frankreich
Allergenhinweis: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.